Gauert goes esthetics
1090, Julius-Tandler-Platz 8


Zurück

Weiter zur Psychologischen Physiognomie

Manchmal passiert der Natur ein „Patzer“: Die Schneidezähne auf dem nebenstehendem Foto sind eindeutig zu kurz.
Abhilfe ist nötig. Die „Natur aus zweiter Hand“ ist ästhetisch wesentlich befriedigender!

Die Farbe und Länge der Schneidezähne ist von einer Reihe von Faktoren abhängig. Darunter sind der Teint des Gesichtes, die Körpergröße und die Länge des Gesichtes wichtige Faktoren.


Weiter zur Psychologischen Physiognomie

Zurück